Das nachfolgende Photo-Essay „HALF LIFE“ ist im Rahmen meiner fotografischen Diplomarbeit im Jahre 1997 in Berlin entstanden (mit Unterstützung der Firma AGFA). Es befasst sich mit dem Thema „Körperbehinderung“ in seinen  verschiedenen Facetten. D.h. es zeigt Menschen mit von Geburt an vorhandenen körperlichen Einschränkungen, aber auch mit durch Krankheit oder Unfall hervorgerufener Behinderung. Es geht um das Aufzeigen des individuellen Umgangs der Personen verschiedenster Altersstufen und sozialen Hintergrunds mit ihrem Schicksal; um Behinderung im Spannungsfeld der menschlichen Grundbedürfnisse und (z.B. körperlichen) Sehnsüchte.
Das Foto „Happiness“ gewann 2002 den 3.Platz beim weltweiten Fotowettbewerb „Images of  Health and Disability“ des WHO (World Health Organization).

"Happiness"

You may also like

Back to Top